agmadata eröffnet DigitalHub Farm & Food im Oldenburger Münsterland

Der spannendere Branchenevent 2022 mit Vorträgen, Einblicken und Top-Kontakten:

Großes Eröffnungswochenende vom 29. bis 30. Oktober 2022 im DigitalHub Farm & Food, Amerikastraße 15, 49681 Garrel

Da bin ich dabei!

An folgenden Tagen nehme ich teil:

Gemeinsam für gute Lebensmittel

Immer mehr Unternehmen begreifen, dass sie nicht mehr für sich alleine stehen, sondern Teil eines größeren Prozesses mit vielen Beteiligten sind. Der eigene Erfolg hängt heute entscheidend davon ab, dass die gesamte Kette erfolgreich arbeitet. Für diesen Überzeugungswandel steht der DigitalHub Farm&Food im Oldenburger Münsterland. Er dient als Knotenpunkt zur Vernetzung aller Beteiligten, soll die Digitale Transformation in unserer Branche mitgestalten und kann mit seinen Softwarewerkzeugen auch ganz unmittelbar zu deren Gelingen beitragen.

Der DigitalHub Farm&Food umfasst drei Arbeitspakete: Vernetzung und Matchmarketing, Digitale Technologien und Datenökonomie sowie Transfer und digitale Kommerzialisierung. Noch in diesem Jahr soll der Co-Working- und Hub-Space entstehen, in dem sich die Gründerszene sowie etablierte Unternehmen entlang der agrarwirtschaftlichen Wertschöpfungskette vernetzen können. Neben agmadata beteiligen sich weitere renommierte Konsortialpartner an dem Projekt, etwa das Agrar- und Ernährungsforum Oldenburger Münsterland (aef), das Deutsche Institut für Lebensmitteltechnik (DIL), das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) und der Landkreis Cloppenburg.

Eröffnungs­wochen­ende vom 29. bis 30. Oktober 2022 mit Vorträgen, Einblicken und Top-Kontakten

Zur offiziellen Einweihung des DigitalHubs lädt agmadata alle Kunden, Freunde und Wegbegleiter in das neu errichtete Gebäude, die „Burg Solo“ ein. Hier treffen sich Politik und Wirtschaft, Handwerk und Forschung, Jung und Alt, und treten ein Wochenende lang in intensiven Austausch rund um das Motto des DigitalHubs: „Gemeinsam für gute Lebensmittel“.

Alle angemeldeten Teilnehmer an der offiziellen Eröffnungs-Veranstaltung am Samstag erhalten ein Exemplar des exklusiven Bautagebuchs. Über eine Spende an die von uns ausgewählte wohltätige Organisation freuen wir uns.

Samstag, 29.10.2022

Wirtschaft & Forschung
(10 Uhr bis open End):

  • Keynote: Die digitale Zukunft unserer Lebensmittel
  • „Burg Solo“ – eine Investition in die Zukunft
  • Energieeffizientes Bauen

Sonntag, 30.10.2022

Tag der offenen Tür
(10 bis 14 Uhr):

  • Gottesdienst und Segnung des Neubaus
  • Offizielle Einweihung der „Burg Solo“
  • Familienfest

An allen Tagen:

  • Food-Buffet: Die Zukunft guter Lebensmittel erleben
  • Führungen durch das neue Bürogebäude „Burg Solo“
  • Technik fürs Tierwohl: Präsentation im Showroom

Der DigitalHub

Der DigitalHub Farm & Food bringt Menschen zusammen, die an einer gemeinsamen Zukunftsvision arbeiten: Modernste Digitaltechnologie dafür zu nutzen, landwirtschaftliche Lebensmittel effizienter, nachhaltiger und konfliktfreier produzieren zu können. Damit dies gelingen kann, müssen wissenschaftliche Erkenntnisse an den Bedürfnissen der Praktiker ausgerichtet und in der betrieblichen Praxis erprobt werden. Der DigitalHub bildet auf ganz unterschiedlichen Ebenen die eine ideale Plattform für diese fruchtbare Zusammenarbeit.

agmadata GmbH
Pfarrer-Kock-Straße 8
D-49681 Nikolausdorf
(04474) 9486-0
info@agmadata.com